Gespräch Konversation Welche Sprachlern-App ist die beste

Welche Sprachlern-App ist die beste?

Wir dachten, wir würden Ihnen die Suche erleichtern, indem wir eine Liste unserer zehn beliebtesten mobilen Apps zum Sprachenlernen zusammenstellen. Wir alle sind ewige Lernende und halten stets Ausschau nach neuen Apps, Plattformen und Methoden zum Erlernen von Fremdsprachen. Einige von ihnen sind Ihnen wahrscheinlich bekannt, aber Sie werden vielleicht auch einige neue Juwelen finden!

 

Disclaimer: Neben unseren Empfehlungen zu Sprachlernapps gibt es noch viele weitere Angebote auf dem Markt. Die Angaben zu Anwendungseigenschaften und Preisen sind ohne Gewähr und sollten vor dem Kauf manuell überprüft werden. Die Formulierung beste Sprachlernapp 2022 basiert auf unseren Erfahrungen zum Thema Bildung und ist nicht als objektive Höherwertung von Apps im Vergleich zu anderen zu verstehen. Fremdsprachen lernen Tipps und Tricks

 

In Eile? Unsere Sprachlernapp-Bewertungen auf einen Blick

  • Am besten für strukturierte Kurse: Babbel
  • Am besten für native Medien: FluentU
  • Am besten für den Wortschatz: Memrise
  • Am besten für Konsistenz: Mondly
  • Am besten für personalisiertes Lernen: Busuu
  • Beste App für spielerisches Lernen: Duolingo
  • Am besten zum Eintauchen: Rosetta Stone
  • Am besten für audiobasiertes Lernen: Pimsleur
  • Am besten für Karteikarten: Lingvist
  • Am besten für visuelles Lernen: Drops
  • Am besten für den Sprachaustausch: HelloTalk

 

Duolingo – Beste kostenlose Sprachlern-App?

 

Die Lektionen sind progressiv, was bedeutet, dass jede auf der vorherigen aufbaut. Sie können nicht weitermachen, bis Sie jedes Level freigeschaltet haben, indem Sie genügend richtige Antworten gegeben haben. Und wenn Sie zu viel Zeit außerhalb der App verbringen, müssen Sie bestimmte Lektionen wiederholen, um sicherzustellen, dass Ihre Fähigkeiten nicht eingerostet sind.

 

Duolingo ist heute die beliebteste Sprachlern-App, und das aus gutem Grund. Die App bietet spielerische Lektionen, mit denen Sie mehr als 35 verschiedene Sprachen lernen können – alles kostenlos. Die App verwendet wissenschaftlich fundierte Lehrmethoden, um Ihnen beim Lernen zu helfen. Der Unterricht wird auf Ihren Lernstil abgestimmt und Sie bewältigen eine Vielzahl von Sprachkenntnissen.

 

Preply

 

Preply erhält den Preis für die beste Sprachlern-App insgesamt. Wieso den? Sie können sich mit professionellen Sprachlehrern für 1-zu-1-Videounterricht in der App verbinden. Die Suchfunktion in der App ermöglicht es Ihnen, fachkundige Tutoren basierend auf wichtigen Faktoren auszuwählen, darunter ob sie Muttersprachler sind, ihre Verfügbarkeit, ihr Preis und ihre Beliebtheit.

Mit der Nachhilfe-Suchfunktion von Preply können Sie entscheiden, wie viel Sie bezahlen möchten. Die Preise beginnen bei $10 pro Stunde. Wenn Sie mit Ihrer ersten Unterrichtsstunde unzufrieden sind, erstattet Preply Ihnen Ihr Geld oder ersetzt Ihren Lehrer kostenlos.

 

Obwohl Sie die Sprache auf menschliche Weise lernen – durch Konversation – ist Preply nicht nur eine Sprach-App zum Sprechen. Die Suite von Tools ermöglicht es Ihnen, motiviert zu bleiben, außerhalb des Unterrichts zu üben und einen Sprachcoach zu haben, der Ihnen bei all Ihren Herausforderungen hilft.

Zwischen den Kursen können Sie unterwegs mit Kursen in Ihrer App üben. Dazu gehören Grammatik, Business-Englisch, Leben im Ausland und Prüfungsvorbereitung. Es gibt Kurse für alle Niveaus – Anfänger, Fortgeschrittene und Fortgeschrittene. Sie können auch ganz einfach Wörter aus Ihren Klassen hinzufügen und sie in der App üben, um sie frisch im Gedächtnis zu behalten.

Die Zusammenarbeit mit einem Preply-Tutor ermöglicht es Ihnen, sofortiges Feedback und personalisierte Anweisungen zu erhalten, um Ergebnisse zu erzielen, die Sie begeistern werden. Warum probieren Sie es nicht aus?

 

Die besten Sprachlern-Apps – Busuu

 

Eine coole Sache, wenn Sie sich anmelden, ist, dass die App Ihnen ein ungefähres Datum mitteilt, bis zu dem Sie das Sprachniveau erreichen werden, zu dem Sie sich auf der Onboarding-Seite verpflichtet haben.

Um Ihr Ziel zu erreichen, müssen Sie alle Kurse absolvieren, die die App für Sie bereithält. Diese Kurse behandeln alle wesentlichen Aspekte einer Sprache, einschließlich Grammatik, Wortschatz, Konversation, Hörverständnis usw.

 

Eine App, die nicht so viele Sprachen wie Duolingo bietet, aber wertvolle Lektionen enthält. Diese App richtet sich nicht nur an Gelegenheitsnutzer, sondern auch an Unternehmen und Schulen/Pädagogen. Es verwendet eine formellere Lernmethode und eine weniger spielerische Schnittstelle.

Genau wie Duolingo bietet Busuu Live-Gruppenunterricht zu jedem Thema an, in dem Sie üben können, indem Sie mit Einheimischen und anderen Schülern sprechen. Eine weitere nette Sache an dieser App ist, dass sie Ihnen kurze Übungen gibt, die Muttersprachler später korrigieren werden. Beantworten Sie zum Beispiel eine Frage in einer Sprache und bitten Sie diejenigen, die Ihnen helfen können, um Feedback.

Wenn es um Inhalte geht, bietet Busuu dir mehrere coole Lernpakete: personalisierte Lernpläne, Vokabeln, Grammatik und Üben mit Muttersprachlern. Warum sind Hausaufgaben wichtig?

Du kannst eine Sprache auch lernen, indem du den Busuu-Podcast anhörst, Nachrichtenartikel über das Dashboard der App liest, mit Reisephrasen trainierst oder dich mit Muttersprachlern unterhältst.

 

Babbel

 

Mit Babbels kurzen, interaktiven Lektionen, die ungefähr 10-15 Minuten dauern, kann fast jeder das Sprachenlernen in seinen vollen Terminkalender integrieren. Einige Lektionen, wie z. B. Spanischunterricht, sind sogar noch schneller.

Einige Benutzer hatten Probleme mit der Spracherkennungsfunktion von Babbel; Das Unternehmen arbeitet jedoch aktiv an der Behebung von Fehlern. Ein weiteres Problem mit der App ist, dass Babbel nicht die beste Wahl für diejenigen ist, die einfach ein Paar Kopfhörer aufsetzen und Multitasking betreiben möchten, während sie ihren Tag verbringen, da der Unterricht aktives Engagement und Interaktion erfordert.

 

Mit Babbel, der ersten Wahl von Millionen von Menschen, die ihre Sprachausbildung verbessern möchten, und unserer Wahl für die insgesamt beste Sprachlern-App, sind Sie auf dem besten Weg, Gespräche im wirklichen Leben selbstbewusst und in kürzester Zeit zu meistern.

Sie können nicht nur hören, sprechen, lesen und schreiben lernen, sondern auch Ihre Aussprache verbessern, mit Spracherkennungstechnologie, die Ihnen sogar dabei hilft, einen muttersprachlichen Akzent zu entwickeln. Aus diesem Grund ist Babbel sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Sprachlerner die erste Wahl, wenn sie ihre Konversationsfähigkeiten verbessern möchten.

Erfahrene Sprachlehrer haben jeden Kurs auf Ihre Muttersprache zugeschnitten, damit Sie schnell und effektiv lernen – mit 13 Sprachen zur Auswahl, darunter Spanisch, Französisch, Italienisch, Deutsch und Russisch. Eine von Forschern der Yale University unterstützte Studie ergab, dass 100 Prozent der aktiven Studienteilnehmer, die Babbel verwendeten, ihre mündlichen Fähigkeiten in nur drei Monaten verbesserten.

 

Google Übersetzer

 

Sie können damit Text, Handschrift und Ihre Stimme übersetzen. Das bedeutet, dass Sie Text manuell eingeben, den Text zeichnen oder ihn sprechen können, um ihn in die Zielsprache umzuwandeln. Sie können sogar Ihre Lieblingsübersetzungen speichern, um jederzeit schnell darauf zugreifen zu können.

Die meisten dieser Apps bringen Ihnen eine Sprache durch Übungen und progressive Schritte bei, während Google Ihnen einfach sagt, wie Sie alles schreiben und sprechen, was Sie durchlaufen.

Es kann auch übersetzen, wenn Sie keine Internetverbindung haben – stellen Sie einfach sicher, dass Sie das Sprachpaket herunterladen, bevor Sie offline gehen.

 

Eine weitere Funktion, die diese App zu einem Muss macht, wenn Sie unterwegs sind, sind Sofortübersetzungen. Es ist nur für einige Sprachen verfügbar und eine Art Augmented Reality, die die Kamera Ihres Telefons verwendet, um jeden Text, auf den Sie Ihre Kamera richten, in Echtzeit zu übersetzen, einschließlich fremdsprachiger Texte, die in einem Menü angezeigt werden, auf einem Schild geschrieben sind usw.

Google Translate mag anders sein, aber es ist sicherlich ein großartiges Tool, wenn Sie bei einem bestimmten Wort oder Satz feststecken oder wenn Sie Ihr Lernen lieber nur auf bestimmte Sätze und Sätze ausrichten möchten. Es kann sich besonders als vorteilhaft erweisen, wenn Sie mit jemandem sprechen, der Ihre Sprache nicht beherrscht. Warum ist Mathe so unbeliebt?

 

Was Sprach-Apps können

 

Auch die heutigen Sprach-Apps sind flexibel und vielseitig. Viele ermöglichen die Verwendung Ihres eigenen Ausgangsmaterials oder die Erstellung Ihrer eigenen Lektionen, insbesondere mit intelligenten Lernkarten-Apps. Sprach-Apps bieten normalerweise auch Lesen, Schreiben, Hören und Sprechen, und einige bieten sogar Gespräche mit Live- oder KI-Partnern an.

 

Einer der größten Vorteile von Sprach-Apps ist die geringe Akzeptanzbarriere; Sie sind sehr einfach zu bedienen. Der Unterricht ist einfach, kurz und macht Spaß und dauert nur fünf bis zehn Minuten pro Tag. Durch einen schnellen Download auf Ihr Mobiltelefon können Sie sofort mit dem Erlernen Ihrer Zielsprache beginnen, wo immer Sie möchten einige Apps und aktualisierte Versionen erfordern nicht einmal eine Internetverbindung.

 

Rosetta Stone

 

Das Beste daran ist eine werbefreie mobile App, mit der Sie ungehindert lernen können.

Die App bietet Herausforderungen im Stil einer Schnitzeljagd, bei denen Sie suchen und sprechen können.

Alles, was Sie tun müssen, ist, die Telefonkamera auf ein Objekt zu richten, und Sie erhalten sofort eine Übersetzung in die Sprache, die Sie lernen.

Es gibt eine Sache, die Rosetta Stone von anderen Apps unterscheidet. Es verwendet von Anfang an nur Ihre Zielsprache.

Rosetta Stone kann Sie hervorragend unterstützen, egal ob Sie Ihre Diktion verbessern oder Ihre Intonation und Ihren Akzent korrigieren möchten.

 

Sie übersetzen nichts. In Ihrer Muttersprache zu denken und diese Worte dann zu übersetzen, wird Sie nicht weit bringen.

Es mag kompliziert aussehen, aber das ist die richtige Strategie. Es ist immer besser herauszufinden, wie man die Begriffe und Ausdrücke in einem bestimmten Kontext verwendet. Zusammenfassend wäre es hilfreich, wenn Sie lernen würden, in Ihrer Zielsprache zu denken.

Rosetta Stone ist eine der beliebtesten kostenpflichtigen Sprachlern-Apps. Es gibt Ihnen die Freiheit, zwischen Sprachen zu wechseln, bevor Sie sich entscheiden, welche Sie lernen möchten.

Rosetta Stone lizenziert Sie, unbegrenzte Sprachen zu abonnieren.

 

Qlango iOS, Android

 

Zusammenfassend stellt es als eigenständige App zum Sprachenlernen eine herausfordernde Sprachlernsoftware dar, die vom Benutzer unabhängig angepasst werden kann.

Mit Qlango können Sie durch schnelle, einfache und unterhaltsame Spiele Albanisch, Arabisch, Niederländisch, Finnisch, Englisch, Spanisch und weitere Sprachen lernen. Sie erwerben Wissen, indem Sie in die Sprache übersetzen, die Sie lernen, und nicht umgekehrt.

Es nutzt eine beeindruckende Vielfalt europäischer Sprachpaare in mehreren Kombinationen. Qlango bietet eine wirklich umfassende Auswahl an Sprachpaaren und legt mit seinen Sprachlerninhalten kurzerhand los.

Qlango ist eine Sprachlern-App, mit der Sie Ihre gewählte Fremdsprache von Grund auf oder als Wiederholungstool lernen können, indem Sie auf eine überzeugende Palette von Aktivitäten zurückgreifen.

Zusätzlich zur Desktop-Site ist Qlango als herunterladbare App für Smartphones und Tablets verfügbar. Kostenlose Version: Sie können die kostenlose Version von Qlango herunterladen und verwenden, obwohl sie stark eingeschränkt ist.

 

Memrise

 

Der Spaß an Memrise liegt in zwei Dingen: Memes und Gamification. Die App folgt einer Lernmethode, die darauf beruht, lustige oder bizarre Assoziationen mit den gelernten Wörtern zu erzeugen. Kurse werden oft mit Memes gekoppelt, die spielerisch dabei helfen sollen, sich die Vokabeln zu merken.

Sie finden standardisierte Kurse, die auf gängigen Lehrbüchern oder Vokabelhäufigkeitslisten basieren. Es gibt auch weniger erwartete Vokabelsammlungen wie japanische Frechwörter oder Wörter aus der japanischen Übersetzung von Harry Potter und der Stein der Weisen.

 

Memrise ist Ihre Anlaufstelle für unterhaltsames Vokabeltraining. Es gibt keinen Mangel an Kursen zu fast jeder Sprache, die Sie sich vorstellen – oder erfinden können, da es auch mehrere gibt, die sich mit konstruierten Sprachen befassen –, die von der lebhaften Community von Benutzern erstellt wurden.

Die Memes werden von der Community erstellt und jeder kann seine eigenen hinzufügen! Sowohl das Verdienen als auch das Überarbeiten und Erstellen von Memes ist eine Quelle von Punkten, die Ihnen helfen, in der Memrise-Benutzerhierarchie von Membryo bis Overlord aufzusteigen.

Die Stärke von Memrise liegt auch in zwei Dingen: räumliche Wiederholung und Mnemonik. Der Abstands-Wiederholungsalgorithmus berechnet, wann und wie oft Sie jedes Wort wiederholen sollten. Und die App sendet Ihnen Erinnerungen, wenn es Zeit für eine Überprüfung ist.

Sie können anderen Lernenden folgen und mit ihnen um Punkte konkurrieren sowie sehen, wie gut Sie in einem Ranking für einen bestimmten Kurs abschneiden. Es ist sehr motivierend, andere zu übertreffen!

Das Hinzufügen von Memes ist hilfreich beim Auswendiglernen des Vokabulars. Wenn Sie neu darin sind, kann es einige Zeit dauern, bis Sie sich daran gewöhnt haben, aber danach werden Sie schnell anfangen, Ihre eigenen kreativen Kombinationen zu entwickeln.

 

Am besten für native Medien: FluentU

 

Dazu gehören Filmtrailer, Nachrichtensegmente und Szenen aus beliebten Fernsehserien – alle mit interaktiven Untertiteln zum besseren Verständnis.

Sie können auch anhand von Beispielsätzen und anderen Videos sehen, wie das Wort in verschiedenen Kontexten verwendet wird.

 

FluentU bietet authentische Medienclips mit interaktiven Untertiteln, die die Bedeutung jedes Wortes erklären. FluentU bringt dir eine Sprache durch authentische Videos bei, die sich Muttersprachler tatsächlich ansehen. Zur Überprüfung bietet die App personalisierte Quizfragen, Sprechübungen und Karteikarten.

 

Fangen Sie noch heute an, eine neue Sprache zu lernen

 

Überprüfen Sie die Apps, probieren Sie sie aus und bleiben Sie bei dem, was für Sie am geeignetsten und effektivsten erscheint. Sie werden Ihnen helfen, sich in Bereichen zu verbessern, in denen Sie es am meisten brauchen – Grammatik, Wortschatz, Rechtschreibung, Sprechen, Hören, Konversation, Erfahrungsaustausch oder das Kennenlernen neuer Kulturen.

 

Damit ist unsere Liste der besten Sprachlern-Apps im Web abgeschlossen. Sie haben keinen Grund, Ausreden zu finden, wenn es so viele Werkzeuge gibt, die Sie leiten können. Was ist Ihrer Meinung nach die effektivste App, um eine neue Sprache zu lernen? Wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören. Jedes kommt mit einer originellen Note zum Sprachenlernen und nimmt einen anderen Unterrichtsstil an.

 

Weiterführende Literatur

 

Die besten Sprachlern-Apps – Neue Sprachen lernen

Im Test: Die 7 besten Apps zum Sprachenlernen