junger Schüler schick angezogen Wie besser in der Schule werden

Wie besser in der Schule werden?

Eine gute Note spiegelt sowohl harte Arbeit als auch Verständnis für den Stoff wider. Kurzfristig zeigt es den Universitäten, dass Sie ein guter Student sind, der in einem äußerst strengen akademischen Umfeld erfolgreich sein kann, was sie bieten.

Auf den ersten Blick scheint es einfach zu sein: Um auf eine gute Uni zu kommen, muss man in der Schule gute Noten bekommen. Wenn Sie wissen, welche Art von Schulen Sie anstreben, haben Sie wahrscheinlich eine Vorstellung davon, wie Ihr Lebenslauf aussehen sollte. Aber wie genau kommen Sie dorthin, wo Sie sein müssen?

 

Egal, ob Sie versuchen, Ihre aktuellen Noten zu verbessern oder nur auf zukünftigen Erfolg blicken, wenn Sie dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung folgen, stellen Sie sicher, dass Sie jetzt und in Zukunft in der bestmöglichen Position sind, um in Ihren akademischen Kursen erfolgreich zu sein.

Langfristig lernst du durch das Hinarbeiten auf gute Noten wichtige Fähigkeiten in Studium, Vorbereitung, Disziplin und Selbstverteidigung. Dies sind lebenslange Fähigkeiten, die Ihnen auch dann dienen werden, wenn Sie keine Mathetests mehr absolvieren und keine Buchberichte mehr schreiben. Warum ist Schule so langweilig?

 

 

Verlassen Sie sich auf Systeme, nicht auf Motivation

 

Schüler, die in der Schule gut abschneiden, warten nicht, bis sie in der Stimmung sind, eine konzentrierte Lerneinheit zu absolvieren, bevor sie sich an die Arbeit machen.

Sie warten auch nicht, bis sie sich motiviert fühlen, bevor sie sich auf eine Prüfung vorbereiten.

 

Wie können Schüler in der Schule besser werden? Indem Sie methodisch und systematisch vorgehen, anstatt darauf zu warten, sich motiviert zu fühlen.

Stattdessen verlassen sich erfolgreiche Studenten auf Systeme, die sicherstellen, dass sie die Arbeit erledigen, auch wenn sie keine Lust dazu haben.

 

Finden Sie den richtigen Lernstil

 

Vielleicht gehören Sie zum Beispiel zum kinästhetischen und sozialen Typ, der ziemlich hyperaktiv ist und Informationen mit jemandem austauschen muss, während Sie einen Lernstil verwenden, der für logische, unabhängige Typen charakteristisch ist. Warum ist Schule so stressig?

Wenn Ihre schulischen Leistungen stark zurückgehen, während die Anzahl der Stunden, die Sie in das Lernen investiert haben, alles andere als gering ist, ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie nicht den Lernstil praktizieren, der am besten zu Ihrem Temperament und Ihrer Vererbung passt Veranlagungen.

Sei positiv!

 

Wenn Sie auf Probleme stoßen, seien Sie mutig, sich ihnen zu stellen und sie zu lösen. Bleiben Sie nicht nur an Ihrem Bett liegen und denken Sie an Ihr Problem – machen Sie eine Bewegung, um es zu lösen. Betrachten Sie es als Herausforderung und Gelegenheit, Sie zu einem besseren Schüler zu machen. Sei in der Schule immer optimistisch. Sie können auf Umstände stoßen, die Ihre Geduld und Fähigkeiten auf die Probe stellen würden.

Bleib organisiert

 

Wenn Sie Ihren Lernplatz ordentlich halten, können Sie sich konzentrieren und wichtige Lehrbücher und Notizen leichter finden. Das gilt auch für Ihre Hefte und Ordner: Organisieren Sie Ihre Notizen nach Klasse und Datum in einem System, das Sie intuitiv und effizient finden. Für Bio Klausur lernen: Die richtige Vorbereitung!

 

Organisiert zu sein ist ein wichtiger Bestandteil des Studienerfolgs. Sie können Ihre Zeit effizient verwalten, indem Sie einen physischen oder digitalen Kalender erhalten. Legen Sie Zeitpläne für kurz- und langfristige Ziele und Fälligkeitstermine für Schularbeiten fest. Achten Sie darauf, Raum für außerschulische Aktivitäten und Geselligkeit zu lassen.

 

Scheuen Sie sich nicht, um Hilfe zu bitten

 

Es kann sich oft beängstigend anfühlen, aus Angst, dumm auszusehen, in die Sprechstunde zu gehen. Ich persönlich kann jedoch sagen, dass ich wöchentlich in die Sprechstunde gehe und mich danach fast immer besser fühle. Das Letzte, was Sie wollen, ist, ins Hintertreffen zu geraten, und die Bürozeiten helfen Ihnen dabei, das zu vermeiden.

 

Etablieren Sie eine flexible Routine

 

Es kann einige Versuche und Irrtümer erfordern, bevor Sie sich auf einen Zeitplan festlegen, der zur Familie passt. Denken Sie daran, Ihrem Schüler ein Mitspracherecht bei der Ausarbeitung des Stundenplans zu geben.

Eltern und Schüler nennen die Flexibilität des Online-Lernens oft als wesentlichen Vorteil gegenüber stationären Schulen. Aber wie man Online-Schule am effektivsten macht, bedeutet, eine Routine zu etablieren und dabei zu bleiben. Ein Gefühl der Eigenverantwortung ist wichtig, um eine positive Einstellung zu bewahren und motiviert zu bleiben.

 

Verbinden Sie sich mit Klassenkameraden in den sozialen Medien

 

Manchmal können Ihnen Schüler aus anderen Klassen sogar sagen, was Sie bei Quizfragen erwartet. Auf Instagram gut vernetzt zu sein, hat mich unzählige Male gerettet.

Viele vergessen häufig Ankündigungen oder Aufgaben aus dem Unterricht, und es kann sehr hilfreich sein, jemanden Freund oder Bekannten nach weiteren Details zu fragen. Sogar Leute, die sie kaum kennen, geben den Mitschülern normalerweise Antworten auf Hausaufgaben oder Hausaufgaben, wenn ich nett frage oder schreibe.

 

Studiere wenn nötig

 

Sie müssen nicht für jeden einzelnen Test lernen, aber das Lernen für die, die Sie kennen, wird schwierig sein. Wenn Sie eine arbeitsreiche Woche haben, ist das Mindeste, was Sie tun können, eine Vorschau des Themas.

 

Fazit

 

Für alle außer den wählerischsten Schulen brauchen Sie nicht in jeder einzelnen Klasse perfekte Noten oder ein klares Eins. Aber Sie sollten danach streben, auf höchstem akademischem Niveau zu arbeiten. Ihr Notendurchschnitt ist nicht das einzige, worum sich Colleges kümmern.

 

Selbst wenn Sie einer der besten Schüler in Ihrer Klasse sind, müssen Sie dennoch ein Führungsprofil entwickeln, gute standardisierte Testergebnisse erzielen, sich in Ihrer Gemeinschaft engagieren und hervorragende Aufsätze verfassen. Wenn Sie jedoch nicht die akademischen Qualifikationen haben, die Hochschulen erwarten, nützen Ihnen all diese Dinge auch nichts.